deutschenglisch

Verkehr in Australien

Wenn du in Australien bist, möchtest du sicher nicht nur deine Zeit an nur einem Ort verbringen oder?

Das habe ich mir schon gedacht. ;-)

Es gibt viele Wege sich in Australien fortzubewegen.



Verkehr



In Australien herrscht Linksverkehr, es wird rechts überholt.

Höchstgeschwindigkeit ist grundsätzlich 100 bzw. 110 km/h au?erhalb geschlossener Ortschaften. Im Northern Territory teilweise keine Geschwindigkeitsbegrenzung. (Achtung: Seit Dezember 2001 gilt auf dem Lassetter Highway zwischen Erldunda und Yulara auch Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h)
Diese werden aber kaum ausgenutzt, da die Straßen dort stundenlang geradeaus gehen und man so schläfrig wird und so leichter Kängurus oder anderes anfährt.

Radarkontrolle



Innerhalb geschlossener Ortschaften: 50 km/h in Victoria (seit Januar 2001), Westaustralien (Dezember 2001), Tasmanien (Mai 2002), ACT/Canberra (Juni 2003) und New South Wales (seit November 2003).
60 km/h noch teilweise in Queensland (Ausnahme Südost-Queensland), Südaustralien, dem Northern Territory und dem ACT. In Wohnstrassen darf teilweise auch nur 40 km/h oder 30 km/h gefahren werden.
Achtung: Auch in Australien wird häufig mit Radar gemessen ("Speed Control"). Die australische Polizei hat es sich zur Gewohnheit gemacht während der Schulferien ihre Verkehrskontrollen zu intensivieren. Dabei werden insbesondere Geschwindigkeitskontrollen verst?rkt. Unsere Empfehlung: Geschwindigkeit ernsthaft einhalten.
Radarkontrollen sind auf den Highways alle naslang ausgeschildert und es gibt echt noch Cops, die hinter Reklameschildern warten. Mir ist ein Polizeiwagen bei meiner ersten Fahrt in Australien hinterhergefahren.












Erweitert